start  I  eurythmie karawane I  mitmachen  termine  I  aktion nach innen  spende  I  berichte  I  über uns  I  eurythmie  I  kontakt  I  impressum

eurythmie karawane

Die Eurythmie-Karawane zieht um die Welt,

lauf ` hin, mach` mit. Es ist bei dir um die Ecke......

....alle sind herzlich eingeladen...

Die Idee zu einer Eurythmie-Karawane wurde auf dem ersten Sozial-Eurythmie-Symposium 2009 an der Alanus Hochschule in Alfter geboren. Eine kleine Initiativgruppe fand sich zur Vorbereitung dieser Karawane zusammen.

Im Zeitraum vom  Juli 2011 bis Juni 2012, bringen die beteiligten Eurythmistinnen und Eurythmisten  über die ganze Welt die Eurythmie dorthin, wo sie noch nicht war oder üblicherweise nicht ist.

Sie tanzen, zum Beispiel, Im Bahnhof,

(also dort wo laut Beuys die Mysterien stattfinden,)  

in der Kneipe, auf  Straßen und Plätzen,

im Seniorenheim ,

in Dienststellen der Polizei,

in staatlichen Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen,

bei der Post etc.

Oder man verlegt seine Elternkurse,

seine Unterrichtsstunden

in Eurythmie an der Waldorfschule

an einen anderen  (öffentlich zugänglichen ) Ort ?      

Alles ist möglich.

Wem das nicht liegt oder zu aufwendig ist, kann bei der Eurythmie-Karawane bewusstseinsmäßig mitmachen: Das heißt, sich verbindlich entschließen (und dies bei der Karawane dies anmelden), dienstags zwischen 15 und 18 Uhr just in diesem  gemeinschaftlichen Bewusstsein Eurythmie zu machen, dort, wo man sich gerade befindet, also egal wo, egal wie, egal wie lange,allein oder mit anderen. Hauptsache, es wird in diesem Bewusstsein des Karawanengedankens getan.